Wie viel muss ich für Poolzubehör bezahlen?

Laurin Ilg

"Normalerweise sind es nicht mehr als 20€!" Heutzutage klingt diese Antwort nicht sehr attraktiv, aber lassen Sie mich sie in klarem Englisch erklären.

Es gibt viele Marken auf dem Markt, die Poolzubehör anbieten. In Deutschland kann man sie fast kostenlos in den Pool-Versorgungsgeschäften kaufen, und am Anfang ist sie oft viel günstiger als die Preise des Herstellers. Heutzutage liegt der Marktpreis für einige Arten von Poolzubehör bei über 1,00€. Viele Leute denken, dass dies lächerlich ist, weil es so viel teurer ist als ein brandneuer Pool. Am Anfang des Marktes waren die Preise für Poolzubehör ziemlich hoch, aber mit dem Anstieg der Popularität der Pool- und Poolzubehör, begannen viele Leute, die neuen Produkte zu kaufen, und der Preis der am häufigsten verwendeten Poolzubehörteile sank, und viele Leute zahlen jetzt viel weniger als 20€ für sie. Das größte Problem in den Pool-Versorgungsmärkten ist, dass sie viele Arten von Produkten haben und es viele verschiedene Preise für die gleichen Produkte gibt. Die beliebteste Art von Pool-Zubehör sind die verstellbaren Zubehörteile, die in einer Vielzahl von Größen und Größen erhältlich sind. Die Größe des verstellbaren Zubehörs wird in cm gemessen und kann zwischen 1,5 und 14 liegen. Das größte Problem ist, dass der Preis dieser Produkte ziemlich hoch ist, und selbst in einigen Fällen sind die Preise höher als der Wert des Produkts. Zum Beispiel ist das billigste verstellbare Poolzubehör 2,4€. Aber wenn Sie eines dieser verstellbaren Zubehörteile verwenden möchten, benötigen Sie ein großes Preisschild, so dass Sie es auch dann noch kaufen sollten, wenn Sie es nicht benötigen. Und das ist doch eindrucksvoll, vergleicht man es mit Bestway Poolheizung. Aber selbst wenn Sie ein zu großes, verstellbares Zubehör kaufen, können Sie es dennoch ziemlich gut nutzen.

Das größte Problem mit verstellbaren Pool-Zubehör ist, dass sie wirklich schwer einzustellen sind. Viele Leute denken, dass, wenn sie sie benutzen, ihr Pool großartig sein wird, aber wenn Sie das ausprobieren, werden Sie feststellen, dass es nicht so einfach ist. In diesem Beitrag werde ich einige Tipps geben, um die Einrichtung Ihres Pools so einfach wie möglich zu gestalten. Wie Sie sehen können, werde ich nicht auf die genaue Konfiguration eingehen, sondern nur auf die allgemeinen Prinzipien. Darüber hinaus werde ich einige Tipps zur Verwendung verschiedener Poolzubehörteile geben, insbesondere bei der Verwendung von verstellbarem Poolzubehör. Ich habe keine Tipps zur Verwendung der Poolabdeckung beigefügt. Sie sind viel komplexer zu konfigurieren als ihr einstellbares Gegenstück. Und schließlich habe ich meine Erfahrungen einfließen lassen, wenn ich seit einem Jahr oder länger Poolzubehör benutze. Ich werde versuchen, mich mit den Anweisungen kurz und bündig zu fassen, aber bitte lassen Sie es mich wissen, wenn Sie der Meinung sind, dass ein Teil weggelassen werden könnte. Zusätzlich werde ich auflisten, wie mein Pool war, bevor ich anfing, Poolzubehör zu verwenden und wie es jetzt ist. Genauso wird Tiga Rasenmäher einen Test sein. Also kommen wir zur Sache. Ich beginne mit der Erläuterung der grundlegenden Pool-Zubehörteile.

Basis-Poolzubehör

Die meisten Poolabdeckungen sind aus einem Netzgewebe gefertigt. Und das unterscheidet es von weiteren Produkten wie bspw. Poolzubehör. Das bedeutet, dass Sie die Abdeckung als Ständer verwenden und im Pool sitzen können. Das ist gut, wenn man nur auf dem Poolboden sitzen will, aber nicht, wenn man in einem Whirlpool sitzt. Schwimmbadabdeckungen können aus verschiedenen Materialien und Stärken hergestellt werden.